So ändern Sie das Mauszeiger-Thema unter Windows 10

In Windows 10 können Sie den Mauszeiger nicht nur in Farbe und Größe ändern oder ihn besser sichtbar machen, sondern auch personalisieren. Sie können das Zeigerdesign anpassen oder sogar Cursorschemata herunterladen und installieren, genau wie bei früheren Versionen von Windows.

Ändern des Standardcursorschemas

Windows verfügt über einige integrierte Cursorschemata, mit denen Sie das Standardaussehen des Mauszeigers ändern können. Mit dieser Methode können Sie die Farbe (weiß, schwarz oder invertiert) und die Größe (Standard, groß oder extragroß) ändern.

Öffnen Sie dazu die App „Einstellungen“, indem Sie Windows+I auf der Tastatur drücken, und klicken Sie in den verfügbaren Optionen auf „Geräte“.

Klicken Sie auf „Geräte“ in der App „Einstellungen“.

Klicken Sie im linken Fensterbereich auf „Maus“, blättern Sie durch die Optionen, bis Sie „Zusätzliche Mausoptionen“ sehen, und klicken Sie darauf.

Klicken Sie auf „Maus“ und dann auf „Zusätzliche Mausoptionen“, um die Mauseigenschaften zu öffnen.

Klicken Sie auf die Registerkarte „Zeiger“.

Klicken Sie auf die Registerkarte „Zeiger“.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie ein Schema aus, das für Sie geeignet ist. Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Änderungen zu speichern und das von Ihnen gewählte Aussehen auszuprobieren.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, um eine Liste der verfügbaren Schemata anzuzeigen.

Windows 10 bietet auch eine integrierte Möglichkeit, die Farbe und Größe Ihres Mauszeigers zu ändern. Sie können diese über die App „Einstellungen“ ändern, ohne die Designoptionen im Fenster „Mauseigenschaften“ zu ändern.

Erstellen eines benutzerdefinierten Mauszeigerschemas

Wenn Ihnen der Großteil eines von Windows verwendeten Schemas gefällt, aber nicht alle, können Sie einzelne Cursor eines Schemas ändern. Jedes Schema verfügt über 17 Cursor, die sich auf verschiedene Aktionen beziehen, wenn Sie den Mauszeiger über Dinge auf dem Bildschirm bewegen. Nachdem Sie ein Schema nach Ihren Wünschen angepasst haben, können Sie es in der Liste der verwendbaren Schemata speichern.

Öffnen Sie die App „Einstellungen“, indem Sie Windows+I auf der Tastatur drücken, und klicken Sie in den verfügbaren Optionen auf „Geräte“.

Klicken Sie auf „Geräte“ in der App „Einstellungen“.

Klicken Sie im linken Bereich auf „Maus“, blättern Sie durch die Optionen, bis Sie „Zusätzliche Mausoptionen“ sehen, und klicken Sie darauf.